Sauna als Stresskiller

Fast 25% der Deutschen empfinden ihr Leben als zu stressig. Dazu kommt die Überflutung an psychischen, optischen und akustischen Reizen, die das moderne Leben kennzeichnet. Neben Sport und Entspannungstechniken eignet sich auch das Saunieren als Antistressmittel.

  • Sauna senkt Stress-Reaktionen im Körper
  • Beim Saunieren entsteht ein positiver körperlicher Stress, welcher dem negativ wirkendem psychischem Dauerstress entgegenwirken kann
  • Sauna am Abend kann den Schlaf fördern - dabei ist es wichtig, eine Ruhephase von 20 bis 30 Minuten nach dem letzten Saunagang einzuhalten

(Quelle: "Sauna & Bäderpraxis" 2/2017)

sauna-gegen-stress.jpg